Gründlich bei wiederkehrenden Blasenentzündungen

  • Fördert die Heilung4
  • Als Durchspülung zur Vorbeugung5
  • Synergistische 3-fach Wirkung

Aqualibra®  ist ein echtes Multitalent bei wiederkehrenden Blasenentzündungen. Es wirkt gründlich und kann helfen, das Risiko von erneuten Entzündungen zu reduzieren.

Aqualibra® hemmt die krankmachenden Bakterien durch zwei Effekte:

  • Anti-Haft-Effekt: Die Bakterien können sich nicht mehr an der Blasenschleimhaut anheften und eine Entzündung auslösen.
  • Anti-Schutzfilm-Effekt: Die Bakterien können keine „Schutzhülle“ mehr bilden, die ihnen hilft dem körpereigenen Immunsystem oder sogar der Antibiotika-Therapie zu entgehen.

Darüber hinaus wirkt Aqualibra®:

  • Durchspülend: Die neutralisierten Bakterien werden gründlich aus der Blase und den Harnwegen ausgespült.
  • Krampflösend und schmerzlindernd: Unterleibsbeschwerden werden gelindert und die Blase kann immer vollständig entleert werden, so dass keine Bakterien im Restharn zurückbleiben.

Aqualibra® eignet sich für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren und ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Gut zu wissen: Aqualibra® kann auch zur Behandlung und Prophylaxe von Harnsteinen und Nierengrieß angewendet werden. Die starke Pflanzen-Kombination spült kleine Ablagerungen effektiv aus und kann bei regelmäßiger Einnahme in Form einer Kur auch der Steinneubildung vorbeugen.

Sicherheit von Aqualibra® Wirksamkeit und Verträglichkeit klinisch belegt

Als zugelassenes Arzneimittel überzeugt Aqualibra® durch eine klinisch belegte Wirksamkeit. Auch die gute Verträglichkeit von Aqualibra® wurde in zahlreichen Studien belegt: 99% aller Patienten bewerten die Verträglichkeit von Aqualibra® als „sehr gut“ oder „gut“.

Aqualibra® kann dementsprechend auch über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. So lässt sich die Keimzahl reduzieren und das Risiko einer wiederkehrenden Infektion wird minimiert. Die Entwicklung von Resistenzen ist dabei ausgeschlossen.

Qualität von Aqualibra®: Hochwertige Pflanzenextrakte intelligent kombiniert

Aqualibra® enthält drei hochwertige Pflanzenextrakte – die sich durch die intelligente Kombination in ihrer Wirkung gegenseitig ergänzen und verstärken.
Genau dieses „synergistische Zusammenspiel“ macht Aqualibra® als pflanzliche Therapie-Alternative so umfassend wirksam bei wiederkehrenden Harnwegsinfekten.
Die Kombination der drei Arzneipflanzen hat sich in Praxis und Klink bewährt.

 

Mehr über die pflanzlichen Wirkstoffe.

Mehr erfahren

Breites Wirkspektrum: Multitalent Aqualibra®

Bei einer Blasenentzündung ist eine gründliche Behandlung und Nachsorge wichtig, um die Erreger zu bekämpfen und einem wiederkehrenden Infekt vorzugbeugen.
Genau das leistet Aqualibra®. Denn das pflanzliche Arzneimittel ist ein echtes Multitalent mit breitem Wirkspektrum.

Was tun bei wiederkehrenden Blasenentzündungen?
Wenn die Blasenentzündung immer wieder kommt, kann Aqualibra® helfen, das Risiko einer erneuten Infektion zu reduzieren.

Die Keimzahl wird reduziert:

Anti-Haft-Effekt:

Aqualibra® unterbindet die Bildung der Härchen der Bakterien, sodass diese nicht mehr an der Schleimhaut andocken können.

Anti-Schutzfilm-Effekt:

Aqualibra® unterbindet die Schutzhülle der Erreger, sodass sich die Bakterien nicht mehr in der Blasenwand vor dem Immunsystem verstecken können.4

Darüber hinaus wirkt Aqualibra® durchspülend und krampflösend, so dass die neutralisierten Bakterien vollständig aus der Blase ausgespült werden.

Lesen Sie hier mehr über die Vorteile von Aqualibra®

Mehr erfahren

Sehr gute Verträglichkeit – Einnahme auch über einen längeren Zeitraum möglich

Aqualibra® ist sehr gut verträglich. Das bestätigen Studien1,2,3 eindrücklich:

  • 99 Prozent aller Patienten stufen die Verträglichkeit von Aqualibra® als „sehr gut“ oder „gut“ ein
  • Keine schwerwiegenden Nebenwirkungen
  • Keine Komplikationen in Form von Nierenbeckenentzündungen
  • So lässt sich die Keimzahl reduzieren und das Risiko einer wiederkehrenden Entzündung wir minimiert.

Aqualibra® kann dementsprechend auch über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. So lassen sich alle Erreger gründlich bekämpfen und das Risiko einer wiederkehrenden Entzündung wird minimiert.

Die Entwicklung von Resistenzen ist dabei ausgeschlossen.

Anwendung und Dosierung

Aqualibra® wird zur Durchspülung bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege, also auch bei häufigen Blasenentzündungen sowie zur Vorbeugung bei Harnsteinen und Nierengrieß angewendet. Aqualibra® ist für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet.

Aufgrund der sehr guten Verträglichkeit ist die Anwendungsdauer von Aqualibra® grundsätzlich nicht begrenzt. Bei einer wiederkehrenden Infektion kann Aqualibra® also auch über einen längeren Zeitraum von mehreren Wochen eingenommen werden, um alle Erreger gründlich auszuspülen. Wir empfehlen die genaue Dauer der Behandlung mit Ihrem Arzt zu besprechen.

Grundsätzlich gilt: Wenn Sie sich bezüglich der Einnahme unsicher sind, fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach. Bitte beachten Sie dazu auch die Packungsbeilage.

Dosierung für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:

  • 3x täglich 2 Aqualibra® Filmtabletten mit reichlich Flüssigkeit einnehmen.
  • Die Filmtabletten werden unzerkaut geschluckt.
  • Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen.
  • Während der Behandlung sollten mind. 2 – 3 Liter pro Tag getrunken werden.

Wichtig: Bei starkem allgemeinen Krankheitsgefühl, Fieber, Blut im Urin, oder Schmerzen in der Nierengegend sollten Sie unbedingt (erneut) Ihren Arzt aufsuchen. Das gilt auch, wenn sich Ihre Beschwerden nicht nach 3 Tagen bessern sollten.

Behandlung und Prophylaxe von Harnstein und Nierengrieß

Aufgrund der durchspülenden und krampflösenden Wirkung kann Aqualibra® die Ausscheidung von Ablagerungen wie kleinen Harnsteinen und Nierengrieß aus den Harnwegen bewirken, bevor sich diese sogenannten Konglomerate zu schmerzhaften Steinen vergrößern.

Aqualibra®: Gebrauchsinformation zum Download

Die besten Tipps bei Blasenentzündung

Hilfe zur Selbsthilfe: Erfahren Sie hier, worauf es bei der Behandlung einer Blasenentzündung ankommt und wie Sie erneuten Harnwegsinfekten vorbeugen können.

...
Die Vorteile von Aqualibra®

Aqualibra® erfüllt alle Behandlungsziele und überzeugt mit klinisch belegter Wirksamkeit und Verträglichkeit.1,2,3

Mehr erfahren
...
Pflanzliche Wirkstoffe in Aqualibra®

Für Aqualibra® wurden die Extrakte von drei bewährten Arzneipflanzen intelligent kombiniert.

Mehr erfahren
...
Antibiotika vermeiden

4 von 5 Patientinnen können dank Aqualibra® ein Antibiotikum vermeiden.

Mehr erfahren

Ihre Gesundheit ist unsere große Leidenschaft. Sie motiviert uns, Arzneimittel von höchster Qualität zu entwickeln und herzustellen – und immer wieder neue Antworten auf die Frage zu finden, mit welchen medizinischen Innovationen wir Ihnen noch besser und individueller helfen können.

Aqualibra® wird ausschließlich in Deutschland produziert. Von den MEDICE-Standorten Iserlohn, Köln und München aus sorgen wir dafür, dass immer mehr Menschen von der exzellenten Wirksamkeit und Qualität unserer Arzneimittel profitieren.

MEDICE gehört zu den erfolgreichsten inhabergeführten Familienunternehmen in der deutschen Arzneimittelindustrie. Seit über 70 Jahren setzen wir mit großem Verantwortungsbewusstsein, hoher Innovationskraft und nachhaltigem Handeln Maßstäbe.

  • 1 Vahlensieck et al. Antibiotics. 2019; 8(4):256.
  • 2 Fischer et al. Der Kassenarzt. 1998; 10:39-43.
  • 3 Fischer et al. Der Allgemeinarzt. 1994; 11:863-869
  • 4 durch gesteigerte Harnbildung
  • 5 bei Harnstein und Nierengrieß